Meine Themen

Bauen reduzieren

Bauen reduzieren

In den letzten 20 Jahren ist zu viel gebaut worden für Menschen, die hier nicht leben. Die noch unverbauten Flächen sind durch den Bauboom knapp und teuer geworden. Jedes Mittel muss genutzt werden, um der fortschreitenden Bodenversiegelung Einhalt zu gebieten. Wir dürfen den Verbrauch unserer Landschaft nicht Investoren und Bauträgern überlassen. Im Interesse unserer Kinder müssen wir dieser Art von Inflation und Spekulation den Boden entziehen.